Logo ARMIN RAHN Agency & Management Künstler von A bis Z

Alcazar
Der sympathische österreichische Profimeister über 10 Tänze ist seit langem als Show-Tänzer, Choreograph und Trainer fixer Bestandteil auch der internationalen Tanzwelt.

Der 30-jährige Kunst- und Lehramtstudent ist darüber hinaus aber auch als Sänger und Moderator auf den Bühnen Österreichs und Süddeutschlands vertreten.

Mit seinen perfekt choreographierten Gesang-Shows tritt der Entertainer der alten Schule in die Fußstapfen der großen Tänzer und Sänger, egal ob man Vergleiche mit Fred Astaire aus Hollywood oder den Zeiten der Comedian Harmonists aus Berlin anstellt! Damit trifft er den Nerv der Zeit, um das „gute Alte“ wiederzuentdecken – wenn selbst Sir Paul McCartney die Musik der 20-er Jahre wiederentdeckt und Musik-Revuen Erfolge feiern, haben die in den letzten Jahren entstandenen, deutschsprachigen, an Revue- und frühe Radiotage erinnernden Songs von Willi Gabalier den richtigen Zeitpunkt und Platz gefunden.

Willi Gabalier steht als Gentleman mit Charme und Eleganz in starkem Kontrast zu seinem jüngerem Bruder, dem erfolgreichen Volks-Rock’n Roller Andreas Gabalier in Lederhose und Haferlschuhen. Dadurch haben sich die beiden Brüder quasi die Damenwelt brüderlich und gerecht „aufgeteilt“.

Ihre Familiengeschichte bewegte ganz Österreich und Deutschland. Mit seinen flotten Tanz-Songs beweist Willi Gabalier jedoch, welche Energie und Zuversicht in ihm stecken und wie er sein Publikum mit guter Laune und eben „Swing“ in den Bann zieht. Denn als sein Motto gilt: „Die Zukunft ist jetzt!“ Und auch das ist eine interessante Parallele zur Stimmung in Berlin und Wien in den 20-er Jahren.

Der ideale Schwiegersohn im Frack überzeugte auch als Profitänzer, zunächst im ORF in „Dancing Stars“, nun auch bei „Let’s Dance“ in RTL, wo er sich mit seiner Promi-Partnerin Tatjana ins Finale getanzt hat.

Schon bei seinen ersten tanzfreudigen Single-Erfolgen mit „Sing & Swing“ oder „Damenwahl“ musste man einfach mit“swingen“! Während er charmant seine Angebetete am Tanzparkett beschreibt, die „die anderen an die Wand tanzt“, entsteht in den Hörerinnen leicht die Vorstellung, wie unbeschreiblich es sein muss, in den Armen dieses Profis über das Parkett zu schweben … und vielleicht auch mehr.

Nach romantischen Songs à la „Mondlicht“ hat er sich nun der Wiederentdeckung großer österreichischer Erfolge verschrieben und mit „Im Weißen Rössl (am Wolfgangsee)“ einen auch in Deutschland bekannten Gassenhauer im Stil von Schlager 2.0 neuinterpretiert. Die neue Single „Rock me Amadeus“, eine große Verneigung vor dem einzigartigen Falco und dem Musikgenie Mozart wird Willi Gabalier auf seinen Auftritten nach der letzten „Let’s Dance“-Show in RTL begleiten – und ist Vorbote des Albums mit vielen weiteren, großen Austro-Hits im unverwechselbaren „Gabalier-Tanz-Swing-Stil“.

Neben seiner Karriere als Sänger und Tänzer betreut Willi Gabalier als Choreograph und Nachwuchsförderer viele Junge und Junggebliebene und ist als Lehrbeauftragter für „Latin Dance“ am USI der Universität Graz tätig. Außerdem ist er Initiator des zukunftweisenden Integrationstanzprojektes „Das tanzende Klassenzimmer“ von „dance vision – gemeinsam mehr bewegen“.

Ein Tausendsassa quasi auf vielen Hochzeiten. Allein die Frage, ob sich neben all diesen Auftritten auch ein Privatleben und eine Partnerin gut ausgehen, beantwortet der Charmeur mit einem Augenzwinkern: „Für die wirklich wichtigen Dinge findet man immer Zeit, oder?“

Aktuelle Single-Veröffentlichung „Rock Me Amadeus“
Album-Release: Sommer 2014


Video ansehen

   
     

Hits

   

Tanze SAMBA mit mir

   

Rock me Amadeus

   

Im weißen Rössl

   

Sing & Swing

Fotos

   

Bookingkontakt

   

Monika Auer
Tel: +49 (89) 74 74 64 14
>>



 
 
     

© 2017 ARMIN RAHN Agency & Management

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Dreimühlenstr. 7

Tel.: +49 (89) 77 50 44

D - 80469 München

Fax: +49 (89) 72 50 660

E-Mail:

Impressum | AGB | Datenschutz | Jobs | News