Logo ARMIN RAHN Agency & Management Künstler von A bis Z

Alcazar
Die New Yorkerin Linda Jo Rizzo kam Mitte der 80er im Rahmen einer Tournee mit ihrer damaligen Gruppe „The Flirts“ nach Deutschland.

„Passion“ war wochenlang in den Deutschen und Europäischen Top-Ten vertreten und in Hongkong die Nr.1 in den Charts. Bobby Orlando (Pet Shop Boys, Divine) produziert mit Linda Jo Rizzo und „The Flirts“ weitere sensationelle Erfolge ("Danger", "Helpless" und "Calling all Boys",...).

1985 Trennung von „The Flirts“; durch „Fancy“ (ein grosser Star der 80er) Produktion weiterer Dancehits, die auf mehreren „Italo Boot Mix“ vertrieben werden („You’re My First, You‘re My Last“, „Heartflash Tonight“, „Perfect Love“).

Italo-amerikanisches Temperament verbunden mit „New York's way of life“; Leidenschaft für Live-Musik; publikumswirksame Ausstrahlung; begeistert mit ihrer Live-Pop-Show regelmässig tausende Fans; Karriere als Entertainerin von Gala-Events bis zu Open Air Konzerten in ganz Europa.

Konzerte, Fernseh- und Radioshows als Vorgruppe oder Co-Star zusammen mit bekannten Stars wie Dieter Bohlen, C. C. Catch, George McGray, Carl Douglas, Francesco Napoli, Bonnie Tyler, Al Bano, Umberto Tozzi, Jürgen Drews, Haddaway, u. v. a. auf vielen internationalen Bühnen in ganz Europa.

Hits

   

Passion

   

Danger

   

Helpless

   

Calling All Boys

Fotos

   

Bookingkontakt

   

ARMIN RAHN Agency & Management
Tel: +49 (89) 77 50 44
>>



 
 
     

© 2017 ARMIN RAHN Agency & Management

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Dreimühlenstr. 7

Tel.: +49 (89) 77 50 44

D - 80469 München

Fax: +49 (89) 72 50 660

E-Mail:

Impressum | AGB | Datenschutz | Jobs | News