Logo ARMIN RAHN Agency & Management Künstler von A bis Z

Hot Chocolate
1970 gegründet legte die Gruppe den Grundstein für anspruchsvolle Tanzmusik und eine eindrucksvolle Karriere. 34 Singles und 10 LPs von HOT CHOCOLATE wurden in 40 Ländern veröffentlicht.

HOT CHOCOLATE ist nicht nur irgend eine Popgruppe. Sie waren über drei Jahrzehnte Dauergast in den internationalen Hitparaden und sind zu einem Klassiker geworden, deren Songs auch heute immer noch gerne gehört werden. Die Gründungsmitglieder Tony Connor (Schlagzeug), Patrick Olive (Bass, Percussion) und Harvey Hinsley (Gitarre, Sax, Flöte) haben nun junge Musiker um sich gesammelt. Schnell wird jedem Zuhörer klar warum Tony und Patrick genau diese Musiker aus hunderten von Bewerbern ausgewählt haben. Eine überzeugende Live-Show spricht für sich selbst.

HOT CHOCOLATE ist und bleibt heiße Schokolade, eine einzigartige Mischung attraktiver musikalischer Ideen, einer mitreißenden Live-Show und einer Hitserie, die sie zur Ausnahmeerscheinung in der internationalen Musikszene macht. Man braucht kein Prophet zu sein um vorhersagen zu können, dass jeder Auftritt der Band zum unvergesslichen Erlebnis wird und sich niemand der Magie dieser Musik entziehen kann

HOT CHOCOLATE IN DATEN:

Auf "Love is Life" (1970) folgten "I Believe (In Love)" (1971), "Brother Louie" (1973), "Emma" (1974), "Disco Queen", "A Child's Prayer" und "You Sexy Thing" (1975). Mitte der Siebziger hatten HOT CHOCOLATE den bisherigen Höhepunkt Ihrer Karriere erreicht, für ausverkaufte Konzerthallen gesorgt und mit dem Album "Hot Chocolate" gelangte die als vornehmlich durch Singles zu Ruhm gekommene Band auch zu Chart-Ehren mit einem Longplayer. 1976 zogen HOT CHOCOLATE mit dem Album "14 Greatest Hits" eine Bilanz, von der sich allein auf der Insel 500.000 Käufer noch einmal überzeugen wollten. Am 2. Juli 1977 kam dann der große weltweite Durchbruch mit dem Number-1-Hit "So You Win Again", den Russ Ballard geschrieben hatte.

1978 stand ganz unter dem Motto "Every 1's A Winner". Nicht nur ein europäischer Top-Hit, sondern auch ein Millionenseller in den USA. Er gilt als einer der besten Songs, die die Band jemals aufnahm. Gerade die Songs aus jener Periode zwischen Mitte und Ende der Siebziger sind heute noch für viele andere Musiker eine Quelle der Inspiration. Besonders Coverversionen von "Brother Louie" (Ian Lloyd & The Stories), "Emma" (Sisters Of Mercy, Urge Overkill) und "Every 1's A Winner" hatten den Bumerang-Effekt zur Folge: Immer wieder kamen neue Generationen auf die unerreichte Qualität der Originale zurück.

In den Siebzigern gab es nur drei Acts, die in jedem Jahr Hits in den UK-Charts hatten: Elvis Presley, Diana Ross und HOT CHOCOLATE. 14 Singles von HOT CHOCOLATE erreichten die Charts, davon 8 die Top 10.

Mit den 70er Hits erhielt HOT CHOCOLATE den Status als "Most Successful European Band" und einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde als "Most Chart Topping Band". Für diese eigentlich mehr als „wilde“ Zeit der 70er ist es sehr verwunderlich, dass der Erfolg von HOT CHOCOLATE ganz ohne Skandale, Affären etc. ablief (wahrscheinlich war die Band zu beschäftigt).

Die 80er, wie kann es bei HOT CHOCOLATE anders sein, begannen mit einem riesen Hit. 1980 "No Doubt About It" gefolgt von Chartbreakern wie "What Kind A Boy (You're Looking for Girl)", "Turn On The Telephone", "Are Your Getting Enough Of What Makes You Happy", "Love Me To Sleep", "You'll Never Be So Wrong", "Girl Crazy", "Chances", "I Gave You My Heart (Didn't I)" und "It Started With A Kiss". Der Erfolg der 70er wurde wiederholt.

Wieder folgten Auszeichnungen mit Gold und Platin. Im Verlauf von 16 Jahren (1970-1986) hatten HOT CHOCOLATE insgesamt 36 Hits in mehr als 40 Ländern der Welt und wenigstens einen Top 10 Hit in jedem Land. Bill Harry schrieb:

"In British recording history, HOT CHOCOLATE remain a one off... a band who have made their work with a remarkable canon of recorded material, including a number of pop classics".

1.) Hot Chocolate : DIE Superstars der Disco-Ära der mid-70ies
2.) 36 Singles und 10 LP's von Hot Chocolate fanden in 40 Ländern den Weg in die Internationalen Charts.
3.) Hot Chocolate hatte 25 top 10-Hits …z.B. Brother Louie, Emma, You Sexy Thing, Heaven Is In The Back Seat Of My Cadillac, So You Win Again, Every 1's A Winner, No Doubt About It, It Started With A Kiss and others
4.) Neben Elvis Presley und Diana Ross ist Hot Chocolate der einzige Act, der in den 70ies jedes Jahr einen Hit in UK hatte
5.) Mit den 70er Hits erhielt Hot Chocolate den Status als "Most Successful European Band" und einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde als "Most Chart Topping Band".
6.) You sexy thing von Hot Chocolate war der einzige Hit der es in drei verschiedenen Dekaden in die Top Ten in UK schaffte (70er, 80er, 90er)
7.) Viele Hits von Hot Chocolate wurden als Film-Musik verwendet, z.B. The Full Monty, Boogie Nights u.a.
8.) Hot Chocolate spielten beim Hochzeitsempfang der Jahrhundert-märchenhochzeit von Charles und Diana
9.) Hot Chocolate erhält den Radio Hamburg Award 2003 in Hamburg
10.) Hot Chocolate erhält den Radio Regenbogen Award 2005 in Karlsruhe

Hits

   

Everey 1's A Winner

   

You Sexy Thing

   

Brother Louie

 

Fotos

   
 

www.hot-chocolate.cc

Bookingkontakt

   

Annamaria Schobert
Tel: +49 (89) 74 74 64 11
>>



 
 
     

© 2017 ARMIN RAHN Agency & Management

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Dreimühlenstr. 7

Tel.: +49 (89) 77 50 44

D - 80469 München

Fax: +49 (89) 72 50 660

E-Mail:

Impressum | AGB | Datenschutz | Jobs | News